Darjeeling SFTGFOP I ch. cl. 'Balasun

Erste Verschiffung nach dem Flugtee. Intensiv blumige, sehr helle Tasse. Deutlich besser fermentiert als die Flugtees, dadurch auch deutlich länger haltbar.

Lieferzeit: 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
ab 4,55 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Ein intensiv fruchtiger und  würzig kräftiger Tee.  

Lieferzeit: 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
ab 2,45 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Darjeeling FTGFOP I second flush "ch. Turbo"

Mittelkräftiger und leicht nussig, sehr angenehmer schöner Darjeeling second flush von guter Qualität.

Lieferzeit: 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
ab 2,30 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 67 Artikeln)

Schwarzer Tee

Die wichtigsten Länder, in denen schwarzer Qualitäts-Tee produziert wird, sind Indien, China, Sri Lanka (Ceylon) und Nepal. Weitere Anbaugebiete für Tee liegen in Afrika, Russland, der Türkei, Südamerika und Indonesien.

Schwarzer Tee - Informationen zur Herstellung und Produktionszeit
Schwarzer Tee wird in fünf Schritten hergestellt: Welken, Rollen, Aussieben, Fermentieren und Trocknen. Dabei beeinflussen viele Faktoren die Qualität und den Geschmack des Tees. Die Lage des Teegartens spielt z. B. eine wichtige Rolle sowie das Klima. Es stellt in der letzten Zeit tendenziell immer mehr ein Problem dar, denn es wird immer trockener. Kein Regen bedeutet auch weniger "Tasse". Das heißt, es kommt immer häufiger vor, dass viele Tees geschmacklich nicht so gehaltvoll sind, wie wir es uns wünschen würden. Das Sinken der Produktionsmenge ist eine weitere Folge, wodurch steigende Preise für schwarzen Qualitäts-Tee zu erwarten sind.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Produktionszeit. Für hochwertigen schwarzen Qualitäts-Tee gibt es einen saisonalen Höhepunkt. In dieser Zeit wird das Beste, was der Garten oder die Region zu bieten hat, produziert. Jetzt erreichen die jeweiligen Tees ihre volle Intensität im Geschmack, an gehaltvoller Würze und allem, was sonst noch zu den charakteristischen Eigenschaften des jeweiligen Tees gehört. Ganz ähnlich wie beim Wein.

Aber auch der Grad der Fermentation und die Verarbeitung des Blattes haben erheblichen Einfluss auf Geschmack, die Haltbarkeit und damit die Qualität des schwarzen Tees. Ein gut gerolltes Blatt behält z. B. länger sein Aroma und der Grad der Fermentation entscheidet über die Haltbarkeit und die Tassenfarbe. So hat ein nur wenig fermentierter Tee in der Regel eine hellere Tassenfarbe, wie wir es zum Beispiel vom Darjeeling first flush her kennen.

Um Ihnen bei der Auswahl Ihres Schwarzen Tees behilflich sein zu können, haben wir für unsere Produkte ein Qualitäts-Leitsystem entwickelt. Bei vielen Tees geben wir außerdem zusätzlich den Produktions-Zeitpunkt an.
Noch ein Tipp: Um leichter eine Wahl treffen zu können, nutzen Sie doch einfach unseren kostenlosen Musterservice. Wir empfehlen, zusätzlich zu dem von Ihnen favorisierten Tee ein Muster der nächst höheren Kategorie zu bestellen. Die entsprechende Sorte ist leicht an der Anzahl der Sterne, die wir für die Tees in unserem Qualitäts-Leitsystem vergeben haben, zu erkennen. Beim Vergleich dieser Tees finden Sie so schnell den für Sie richtigen Tee und bekommen dabei gleich noch einen besseren Überblick über unser Angebot.

Schwarzer Tee
4.26 / 5.00 of 32 TEE & TEE Kundenbewertungen